Pfannerstill kandidiert als Bürgermeister 

+
Walter Pfannerstill (links) kandidiert für das Bürgermeisteramt in Piding

Piding - Freie Wählergemeinschaft Gemeinschaft Piding geht mit Zuversicht in den Wahlkampf: Walter Pfannerstill kandidiert für das Bürgermeisteramt.

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag widmete sich die FWG Piding neben anderen Tagesordnungspunkten (Bericht erfolgt gesondert) den ersten und wichtigsten Vorbereitungen für das Wahlkampfjahr 2014. Der 1. Vorsitzende Josef Dendl informierte, dass Walter Pfannerstill, bisher 2. Bürgermeister und langjähriges Gemeinderatsmitglied, im März 2014 für das Amt des 1. Bürgermeisters in Piding kandidiert. Die Ankündigung wurde vom Plenum mit Begeisterung aufgenommen, stellt sich doch mit Walter Pfannerstill einer der erfahrensten und kompetentesten Kollege aus den Reihen der FWG für diese wichtige Position zur Wahl. Walter Pfannerstill ergriff schließlich selbst das Wort und versprach, mit vollem Einsatz in die Wahlvorbereitungen zu gehen. Er bat alle Vorstandsmitglieder, Gemeinderäte und Wahlhelfer um tatkräftige Unterstützung. Gleichzeitig mahnte er zu einem fairen und sachlichen Umgang mit den politischen Gegnern. Am Ende der Versammlung sah man sichtlich glückliche Gesichter einer zuversichtlichen und Einigkeit ausstrahlenden FWG-Runde.

Sandra Fraaz, Pressereferentin FWG Piding


Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser