Windradpark in Waging?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Ein Windradpark mit fünf Windrädern könnte demnächst auf dem Gemeindegebiet gebaut werden. Die Firma Green City Energy will den Park zur Stromerzeugung auf dem Forstgebiet bei Froschham errichten.

Bei einer Informationsveranstaltung stellte die Firma Green City Energy aus München am Dienstagabend die Pläne für den Bau eines Winparkes vor. Etwa 260 Besucher folgten der Einladung und diskutierten nach den Vorträgen der Firmenvertreter angeregt über Pro und Contra des Projekts.

Wagings Bürgermeister Herbert Häusl würde die Errichtung der Windradanlage begrüßen. "Der Landkreis Traunstein hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 ausschließlich regenerative Energien zu nutzen. Das ist ein ehrgeiziges, aber auch realistisches Ziel. Jedoch will ich, dass die Bürger und vor allem die Anwohner einverstanden sind. Deswegen soll es demnächst noch eine gesonderte Informations- und Diskussionsveranstaltung nur mit den Anliegern geben."

Der Bau der Windparkes würde rund 13 Millionen Euro kosten. Die Bürger könnten sich Anteile sichern und somit in die Zukunft der regenerativen Energien investieren.

In einer der nächsten Gemeinderatssitzungen wird dann wohl eine Entscheidung über das Projekt fallen.

Rubriklistenbild: © tj/dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser