B20: Ölspur wegen kaputter Ölwanne

+

Surheim - Ein Pkw-Fahrer fuhr im Baustellenbereich der B20 über einen aufgerissenen Straßengraben. Dabei riss die Ölwanne des Autos.

Der Pkw-Fahrer kümmerte sich nicht weiter darum. Die freiwillige Feuerwehr Saaldorf Surheim musste ausrücken, um das Öl zu binden, welches auf einer Strecke von etwa zwei Kilometern verteilt war.

Die B20 war für etwa eine Stunde blockiert.

B20: Ölwanne gerissen

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser