11000 Euro Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein (ca) - Rund 11000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Freitag gegen 13 Uhr auf der Eugen-Rosner-Straße.

Nach Angaben der Polizei war ein 18-jähriger Fahrzeuglenker aus Siegsdorf mit seinem Auto auf der Fritz-Bechtold-Straße unterwegs. An der Einmündung in die Eugen-Rosner-Straße übersah der 18-Jährige eine 35-jährige Fahrzeuglenkerin aus Trostberg, die in Richtung Krankenhaus fuhr. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Das Auto der Trostbergerin wurde gegen einen am rechten Fahrzeugrand geparkten Mercedes eines 61-jährigen Traunsteiners geschleudert. Das Fahrzeug des jungen Siegsdorfers wiederum prallte gegen einen Wagen, der sich der Unfallstelle auf der Eugen-Rosner-Straße in Richtung Gewerbepark Kaserne näherte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser