Fahrradfahrer überfährt Kleinkind

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein 21-jähriger Fahrradfahrer übersah ein junges Mädchen. Beide Beteiligten verletzten sich dabei schwer und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Am Montag, den 08.07.2013, ereignete sich gegen 16.20 Uhr am Karl-Theodor-Platz in Traunstein ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Traunsteiner Fahrradfahrer übersah ein 4-jähriges Mädchen, das gerade die Straße überquert hat, und rammte es. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer schwer und brach sich vermutlich den Oberschenkel. Das Mädchen erlitt mehrere Schürfwunden sowie eine leichte Kopfverletzung. Ein zufällig, privat vorbeikommender Rettungassistent übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung der Verletzten. Beide mussten mit zwei Rettungswägen in das Krankenhaus Traunstein gebracht werden. Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser