Und dann rockt die Spider Murphy Gang

Siegsdorf - Beim "Tag der offenen Tür" der Adelholzener Alpenquellen sorgt die Münchner Kultband "Spider Murphy Gang" für den fetzigen Abschluss.

Einen "Blick hinter die Kulissen" gewähren die Adelholzener Alpenquellen am Samstag mit einem "Tag der offenen Tür" auf ihrem Betriebsgelände in Adelholzen.

Bei freiem Eintritt können die Besucher von 10 bis 18 Uhr auf einer Besichtigungstour durch die Abfüllanlagen erfahren, wie das Mineralwasser in die Flasche kommt. Sie können sich bei einer Gratisverkostung aller Sorten über die aktuelle Produktpalette des Brunnenbetriebes informieren und sich anschließend in der großen Ladehalle mit regionalen Köstlichkeiten zu familienfreundlichen Preisen stärken.

Im "Kinderparadies" warten ein Bungee-Trampolin, eine große Hüpfburg, ein Glücksrad und "Riesenbausteine" auf die jüngsten Besucher, die sicher auch mit dem Zauberclown und beim Kinderschminken ihre Freude haben werden. Für die sportbegeisterten Gäste gibt es die Gelegenheit, den Extremsportler Heinz Ollesch, den Rennfahrer Jörg Müller und das Basketballteam des FC Bayern München aus nächster Nähe zu erleben und sich am "Strongest Man Contest" zu beteiligen.

Das musikalische Rahmenprogramm eröffnen am Vormittag die Blaskapelle Traunwalchen und die Trachtenjugend aus Weißbach. Ab Mittag rocken "Feedback" mit Dr. Notker Wolf, um 14 Uhr präsentieren sich "LaBrassBanda". Und ab 16 Uhr sorgt die Münchner Kultband "Spider Murphy Gang" für den fetzigen Abschluss des "Erlebnistages für die ganze Familie".

Rund um Adelholzen sind große Parkflächen ausgewiesen, von denen Shuttlebusse die Besucher zum Betriebsgelände bringen. Von den Bahnhöfen Siegsdorf und Bernhaupten verkehren die Busse durchgehend, ab Bahnhof Traunstein halbstündlich von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter www.adelholzener.de.

fkr/Chiemgau-Zeitung

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser