Afrikanisches zum Ostersonntag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Laienpastor und Sänger Naville Davids aus Namibia.

Traunstein - Der Laienpastor und Sänger Naville Davids aus Namibia war am Ostersonntag Gastsprecher in der Evangelischen Freikirche Traunstein.

Die Besucher kamen in den "Genuss" eines afrikanisch angehauchten Gottesdienstes, in dem spontane, landestypische Freuden- und Gefühlsausbrüche die uns vertrauten Elemente eines Auferstehungsgottesdienstes bereicherten.

Davids, der in Namibia in einer Bank beschäftigt war und für ein Jahr in der Südostbayerischen Region bleiben wird, spielte den Zuhörern unter Anderem Lieder in Afrikaans und Englisch vor, das dort aus historischen Gründen neben der Deutschen Sprache weit verbreitet ist. Die christliche Auferstehungsbotschaft war indes die Gleiche - egal ob auf Deutsch oder Afrikanisch.

awi

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser