„Aktion Sommerkinder“ entlastet Eltern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Der Landkreis und der Kreisjugendring Traunstein bieten in den Sommerferien wieder tolle Aktionen für den Nachwuchs an.

Die Vorfreude der Kinder auf die Sommerferien wächst mit den – sicher bald – steigenden Temperaturen, doch viele Eltern sehen sich durch die vielen Ferien vor ein organisatorisches Problem gestellt: der Urlaub reicht nicht aus!

Um sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, bietet der Landkreis Traunstein gemeinsam mit dem Kreisjugendring Traunstein und einigen Kommunen heuer zum zweiten mal die „Aktion Sommerkinder“ an - ein Betreuungsangebot für Kinder ab sechs Jahren, bei dem Spaß, Kreativität und das Spiel im Freien groß geschrieben werden.

An zwölf Standorten werden während der Sommerferien Aktionswochen organisiert. In diesem Jahr beteiligen sich Siegsdorf, Traunreut, Ruhpolding, Trostberg (dort gibt es zusätzlich eine Aktionswoche für Jugendliche), Inzell, Waging, Bergen, Unterwössen, Tittmoning, Oberwössen, Chieming und Marquartstein an der Initiative.

Für nur zehn Euro am Tag wird der Nachwuchs von 8 bis 17 Uhr betreut – und das inklusive Mittagessen. Ein Faltblatt mit detaillierten Angaben zu den einzelnen Standorten ist ab sofort in allen Rathäusern des Landkreises Traunstein erhältlich. Weitere Fragen beantwortet die Familienbeauftragte des Landkreises Traunstein Evi Schenkl unter 0861/58-245.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser