Alkoholisierter Fahrer kracht in parkende Pkw

+

Oberteisendorf- Ein stark alkoholierter Paketfahrer ist am Sonntagmittag bei Oberteisendorf in zwei parkende Fahrzeuge gekracht. Der Aufprall soll so stark gewesen sein, dass die Autos ineinander geschoben wurden.

Der Paketfahrer war auf der A 8 von Traunstein kommend Richtung Süden unterwegs. Einigen Verkehrsteilnehmern viel seine Fahrweise auf, sodass sie die Polizei verständigten. Mehrere Streifenwagen nahmen sofort die Suche nach dem Mercedes Sprinter auf, konnten diesen allerdings nicht finden.

Kleinlaster kracht in parkende Pkw

Er hatte in Neukirchen die Autobahn verlassen und war in Richtung Oberteisendorf unterwegs. Im Ortsteil Aachtal, kurz nach dem Bergbaumuseum geriet der Fahrer zunächst an den rechten Randstein und fuhr anschließend geradeaus. Dabei überquerte er die gesamte Fahrbahn und rammte zwei geparkte Pkw. Die Fahrzeuge wurden durch den Aufprall ineinander gedrückt.

Beide Fahrzeuge wurden total zertrümmert. Auch der Lieferwagen des Unfallverursachers wurde schwer beschädigt. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Die Polizei stellte bei ihrem Eintreffen fest, dass er unter starkem Aloholeinfluss stand. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten Mann ins Traunsteiner Klinikum. Die Polizei Freilassing hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser