Warnsignal Arbeitslosenquote

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgadener Land/Traunstein - Die Zahl der Arbeitslosen im Berchtesgadener Land und Traunstein sind im August diesen Jahres angestiegen.

Waren im Juli noch rund 4900 Menschen in der Region ohne Beschäftigung, sind es im August schon 5130. Die Arbeitslosenquote ist von 3,7 auf 3,9 Prozent angestiegen. Evamaria Boll von der Agentur für Arbeit Traunstein führt das vor allem auf die Wirtschaftskrise zurück. Trotzdem sei die Situation in den beiden Landkreisen noch gut und die wirtschaftliche Situation gesund.

Schockierend sei aber die ansteigende Jugendarbeitslosigkeit. Im Vergleich zum August 2008 ist die Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen um 56 Prozent angestiegen. Viele Jugendlichen würden demnach nach ihrer Lehre in den Betrieben nicht übernommen, so Boll.

Die aktuelle Arbeitslosenquote im Berchtesgadener Land liegt bei 3,7 Prozent. Das bedeutet, insgesamt rund 1700 Menschen sind ohne Job. Im Landkreis Traunstein sind bei einer Quote von 4,0 Prozent 3420 Menschen ohne Beschäftigung.

Im Vergleich zum August 2008 ist die Arbeitslosenquote in den beiden Landkreisen um 1,2 Prozent gestiegen. Damals waren gut 3550 Menschen arbeitslos.

Mehr zu den aktuellen Arbeitslosenzahlen:

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 3,472 Millionen

Rubriklistenbild: © Archiv

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser