Auto und Schild beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der beschädigte Aussenspiegel.

St. Georgen - In der Nacht vom Freitag auf Samstag beschädigten bisher unbekannte Täter einen VW-Bus der Lebenshilfe Traunstein, der im Auweg 7 in St. Georgen abgestellt war.

Die Täter brachen dabei den elektrischen Aussenspiegel des Fahrzeuges mit brachialer Gewalt ab. Der Schaden am Fahrzeug beträgt etwa 200 Euro. Wegen des defekten Aussenspiegels konnten die behinderten Heimbewohner das Fahrzeug am Samstag nicht wie gewohnt zu einem Ausflug nutzen.

Die Vandalen hatten vermutlich bereits zuvor schon das Straßenschild der Ganghoferstraße vom Haltepfosten abgerissen und dabei stark beschädigt. Das Schild warfen die Täter dann bei dem VW-Bus in das angrenzende Grundstück wo es von einem Heimbewohner aufgefunden wurde. Der Schaden am Straßenschild beträgt etwa 100 Euro.

Da an den beschädigten Gegenständen vermutlich Fingerspuren der oder des Täters sind bittet die Polizei Traunreut um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern.

Wer hat in der Tatnacht verdächtige Personen beobachtet, wer kann Hinweise auf ein Privatfest geben, von dem die Täter aus durch St. Georgen gezogen sind? Bitte an die Polizei Traunreut unter Telefon 08669/8614-0.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser