B306: Sieben Verletzte wegen Wendemanöver

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Unfall auf der B306: Sieben Personen, darunter fünf Kinder wurden bei einem Zusammenstoß von vier Pkw verletzt. Die B306 ist gesperrt.

Folgenschweres Wendemanöver: Der Fahrer eines VW Passat wollte auf der B306 wenden und übersah den nachfolgenden Verkehr - vier Pkw krachten ineinander!

Unfall B306

Die Feuerwehr Laufen kam durch Zufall am Unfallort vorbei - und leistete sofort erste Hilfe.

Ein Notarztteam sowie das Rote Kreuz kümmerte sich um die Verletzten, die anschließend ins Klinikum Traunstein transportiert wurden.

Die Fahrzeuge wurden von mehreren Abschleppunternehmen verladen und abtransportiert.

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser