Fellnerfest zog Christen an

800 Gläubige feiern Bergmesse auf dem Hochfelln-Gipfel

+

Bergen - Die Bergmesse zum Patrozinium des Taborkirchleins am Fest Verklärung Christi begann um 10 Uhr und zog hunderte Christen an.

Das alljährliche Fellnerfest zog auch in diesem Jahr wieder hunderte Christen an. Wie heimatzeitung.de berichtet feierten rund 800 Gläubige die Bergmesse auf dem Hochfelln-Gipfel. Etwa 100 Meter hatten sich laut dem Bericht zu Fuß auf dem Weg zum Gipfel gemacht, die restlichen fuhren mit der Seilbahn. 

Als Zelebranten der Heiligen Messe am heutigen Festtag der Verklärung Christi waren neben dem Ruhpoldinger Pfarrer Otto Stangl und Pater Florin aus der Pfarrei Bergen-Grabenstätt auch der aus Ghana stammende Pater Pius vom Ammersee zu Gast. Umrahmt wurde die kirchliche und auch die anschließende weltliche Feier von der Ruhpoldinger Blasmusik.

red

Zurück zur Übersicht: Bergen (Chiemgau)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser