Blaulicht in Bergen

Deshalb gab es am Montag einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei

+
  • schließen

Bergen - Am Montag kam es wegen eines ausgelösten Feuermelders zu einem Großeinsatz von Feuerwehren und BRK. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte kam alles ganz anders. 

Um 13.50 Uhr wurden am Pfingstmontag die Feuerwehren Bergen, Grassau, Holzhausen und Vachendorf, das BRK und die Polizei nach Bergen alarmiert. Nach dem ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst hatte, musste die Feuerwehr anrücken.

Großeinsatz in Bergen

Da niemand in der Wohnung war, außer ein Hund, stieg die Feuerwehr mit einer Leiter über den Balkon in die Wohnung. Wie sie dort feststellen konnte wurde wohl ein Essen auf dem Herd vergessen und ist angebrannt. Die Feuerwehr nahm das Essen vom Herd und belüftete das Gebäude.

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Bergen (Chiemgau)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT