160 Berufsschüler ins Berufsleben entlassen

+
v.l. Stellvertretenden Landrat Georg Klausner, die Gehrten Christina Brandl, Angelika Seestaller, Marina Ertl und Achim Leupold sowie Schulleiter Helmut Gleixner.

Traunstein - Mit einer würdevollen Feier wurden rund 160 Schüler der Staatlichen Berufsschule II Traunstein nach erfolgreicher Abschlussprüfung in das Berufsleben entlassen.

Schulleiter Helmut Gleixner freute sich nicht nur darüber, dass alle Berufsschüler den Berufsabschluss geschafft haben, sondern vom Notendurchschnitt her wieder ein überragendes Gesamtergebnis erzielt wurde. Die vier besten Absolventen wurden mit dem Staatspreis des Regierungspräsidenten von Oberbayern ausgezeichnet: Christina Brandl (Trenkwalder Personaldienste, Traunstein), Marina Ertl (Kreissparkasse Traunstein-Trostberg), Achim Leupold (Fossil Europe, Erlstätt) und Angelika Seestaller (Ecolab Engineering/Lang Apparatebau, Siegsdorf).

Pressemitteilung Berufschule II Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser