Biker prallt in Auto - schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Auf der B305 hat sich am Sonntagmittag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Ein Kradfahrer übersah ein abbiegendes Auto und prallte mit voller Wucht in das Pkw-Heck.

Um 12.20 Uhr ereignete sich auf der Verbindungsstraße (B304) Inzell Richtung Ruhpolding (über Gasthof Schmelz) ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer aus dem Elbe-Elster-Kreis war gerade mit seinem Motorrad in Inzell Richtung Ruhpolding abgebogen, als er rund 200 Meter später das Abbiegemanöver einer Urlauberfamilie aus Thüringen übersah.

Motorradunfall auf der B305

Die Familie aus Thüringen wollte in gleicher Fahrtrichtung nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Trotz einer Notbremsung gelang es dem Biker nicht mehr, sein schweres Motorrad zu stoppen, und prallte mit großer Wucht in das Heck des Pkw.

Mit schweren Verletzungen wurde der Motorradfahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Traunsteiner Klinikum geflogen.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser