Britin überschlägt sich mit Geländewagen

+
Die britische Fahrerin dieses Wagen wurde ins Klinikum gebracht.

Traunstein - Ihr Gepäck lag über eine Strecke von 150 Metern auf der Autobahn verstreut. Doch schlimmer wogen die Verletzungen, die sich eine Britin auf der Autobahn 8 zugezogen hatte. 

Die britische Geländewagen-Fahrerin war aus ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug in die linke Fahrbahnteilung gekracht und hatte sich in weiterer Folge überschlagen.

Bilder vom Unfallort

Überschlag auf Autobahn-Brücke

Dabei löste sich die Dachbox des Fahrzeuges und der gesamte Inhalt, sowie auch teile des Fahrzeuges wurden quer über die gesamte Autobahn verteilt.

Der Rettungsdienst musste die verletzte Lenkerin ins Klinikum nach Traunstein bringen. Aufgrund des Unfalles war die A8 nur noch einspurig passierbar und während der Bergungsarbeiten durch das Abschleppunternehmen musste der Verkehr total gesperrt werden.

Die Autobahnmeisterei sowie die Autobahnpolizei sicherten die Unfallstelle ab. Die Autobahnpolizei Siegsdorf ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser