Videos von chiemgau24.de und bgland24.de 

Lautstarke und hitzige Debatte der Traunsteiner BTW-Kandidaten 

+
von links: Alexander Reich (FDP), Tobias Zech (CSU, MdB), Dr. Bärbel Kofler (SPD, MdB), Dr. Klaus Rosellen (Die Linke), Hans-Jörg Müller (AfD)
  • schließen
  • Marcel Görmann
    Marcel Görmann
    schließen
  • Xaver Eichstädter
    Xaver Eichstädter
    schließen

Traunstein - Eine emotionale und hitzige Debatte lieferten sich die Traunsteiner Bundestagskandidaten bzw. ihre Vertreter in der Redaktion von chiemgau24.de und BGLand24.de. *Videos im Artikel*

Update 20.30 Uhr: Streitpunkte der Debatte

Es war eine emotionale, stellenweise sehr hitzige und lautstarke Debatte zwischen den Traunsteiner Bundestagskandidaten bzw. ihren Vertretern (Videos unten im Artikel)

Unsere Redakteure Martin Vodermair (Chefredakteur), Xaver Eichstädter (Reporter chiemgau24.de) und Marcel Görmann (Social Media Redakteur) bauten in den Fragerunden zahlreiche Leser- und Zuschauerfragen ein.

Nach einer Vorstellungsrunde, gab es zunächst noch viel Einigkeit beim Thema Abschaffung des Solidaritätszuschlag. Sehr sachlich wurde auch über das Thema Glyphosat-Einsatz in der Landwirtschaft gesprochen. 

Doch schon im ersten Teil fokussierte sich die Debatte auf den AfD-Kandidaten Hans-Jörg Müller. Auf der einen Seite fordert seine Partei Integration durch das Erlernen der deutschen Sprache, andererseits bewarb die AfD in der Region eine Demo auch auf Russisch, um das Wählermilieu der Russlanddeutschen zu mobilisieren. Von dem Flyer distanzierte sich Müller.

Die Zuschauer auf Facebook und die anderen Teilnehmer forderten, dass man sich in der Debatte doch mehr auf politische Inhalte und weniger auf die AfD und den Kandidaten Müller konzentrieren sollte, da man nicht die Bedeutung der Partei überhöhen solle. 

So ging es anschließend um die Bekämpfung der Altersarmut und mehr Soziale Gerechtigkeit. Hat die SPD während ihrer Regierungsbeteiligung in diesem Feld versagt? Geht es der deutschen Bevölkerung wirklich so gut, wie Kanzlerin Merkel stets im Wahlkampf behauptet? Die schwarz-roten Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler (SPD) und Tobias Zech (CSU) mussten Stellung beziehen. 

Im dritten Teil wurde es erneut hitzig und es drehte sich wieder alles um AfD-Mann Müller! Inhaltlich waren die Fragen des Grenzschutzes, die Asylpolitik und die Bekämpfung von Fluchtursachen in Afrika Themen. Für Empörung und eine lautstarke Diskussion sorgte die Behauptung Müllers, die deutsche Bundesregierung und die EU würden die Bevölkerung austauschen und eine Islamisierung Deutschlands vorantreiben wollen. Die anderen vier Politiker zeigten sich fassungslos. 

Teil 1: Vorstellungsrunde, Abschaffung des Soli, Glyphosat

Teil 2: AfD eine rechte Partei?, Altersarmut, Soziale Gerechtigkeit in Deutschland

Teil 3: Grenzschutz, Asyl und angebliche Islamisierung Deutschlands

Steckbriefe: Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Traunstein

Wollen Sie sich näher über die heimischen Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Traunstein informieren? Mit unseren Steckbriefen ist das möglich: 

- Dr. Peter Ramsauer (CSU) 

- Dr. Bärbel Kofler (SPD)

- Norbert Eberherr (Die Linke)

- Andreas Herden (Bündnis90/Die Grünen)

- Alexander Reich (FDP)

- Hans-Jörg Müller (AfD)

- Agnes Thanbichler (ÖDP)

- Konrad Baueregger (Bayernpartei) 

Vorbericht:

Dieser Bedeutung entsprechend haben wir auf unseren Portalen chiemgau24.de und BGLand24.de Spezial-Ressorts zur Bundestagswahl eingerichtet. In diesem stellen sich auch alle Bundestagskandidaten des Traunsteiner Wahlkreises in Steckbriefen vor.

Darüber hinaus haben wir die Kandidaten der großen Parteien für Montag, 11. September, zu einer Live-Debatte in unsere Redaktion eingeladen. 

Diese wird zwischen 18 bis 19.30 Uhr live auf den Facebook-Seiten von chiemgau24.de sowie BGLand24.de übertragen.

Das Video der Debatte werden wir auch in einen Artikel für die beiden Portale einbetten, so dass man es sich auch zeitversetzt anschauen kann. 

Wir haben die lokalen Kandidaten aller Parteien, die aktuell im Bundestag oder in mindestens einem Landtag vertreten sind, eingeladen. Zugesagt haben:

  • Tobias Zech, MdB (CSU, Listenkandidat), in Vertretung für Dr. Peter Ramsauer
  • Dr. Bärbel Kofler, MdB (SPD)
  • Dr. Klaus Rosellen (Die Linke), in Vertretung für den Bundestagskandidaten Norbert Eberherr
  • Alexander Reich (FDP)
  • Hans-Jörg Müller (AfD)

Andreas Herden, Wahlkreiskandidat von Bündnis 90/Die Grünen, sagte aus terminlichen Gründen ab. 

Moderiert wird die Debatte von unserem Chefredakteur Martin Vodermair, gemeinsam mit chiemgau24.de-Reporter Xaver Eichstädter. Unser Social-Media-Redakteur Marcel Görmann wird zeitgleich die Live-Kommentare unser Leser auf Facebook auswerten und in die Diskussion einfließen lassen.

Stellen Sie auch schon vorab IHRE Fragen

Unser Ziel ist es, dass die Debatte von den Zuschauern und Lesern mitgestaltet wird! 

Alle, die am Montagabend die Debatte nicht live verfolgen können oder gar nicht auf Facebook sind, können uns vorab über E-Mail oder im Kommentarbereich dieses Artikels Fragen an die Kandidaten schicken. 

Die E-Mail senden Sie bitte an redaktion@ovb24.de (Betreff: Live-Debatte). Die Fragen werden wir sammeln und nach Möglichkeit einbauen.

Zurück zur Übersicht: Bundestagswahl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser