Chance auf einen Ausbildungsplatz

Traunstein - Nach Informationen der Agentur für Arbeit sind in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land derzeit noch etwa 430 Ausbildungsstellen unbesetzt.

Noch ist die Chance auf einen Ausbildungsplatz in diesem Herbst gegeben: Die Ausbildungsbetriebe suchen dringend noch Auszubildende.

So gibt es beispielsweise vereinzelt Ausbildungsplätze für angehende Mechatroniker, Fotografen oder Augenoptiker, aber auch im Büro. Weiterhin sind viele Ausbildungsstellen im Handwerk, der Gastronomie und im Verkauf unbesetzt.

Die Arbeitsagentur Traunstein weiß aber auch, dass es andererseits noch Jugendliche gibt, die bisher keine Ausbildungsstelle gefunden haben. Deshalb veranstaltet die Berufsberatung der Arbeitsagentur am Donnerstag, 19. August, zwischen 10 und 17 Uhr eine Lehrstellenbörse. Hier haben die Jugendlichen Gelegenheit, sich direkt über das aktuelle Lehrstellenangebot zu informieren.

Die fachkundigen und erfahrenen Berufsberater und Vermittler stehen im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Traunstein, Chiemseestraße 35, für Information und Vermittlung zur Verfügung. Mitzubringen sind ein wenig Flexibilität und Mobilität, Zeit und das aktuelle Zeugnis. Eine Terminvereinbarung für den Aktionstag ist nicht notwendig.

Dieses Angebot gilt natürlich auch für bisher unentschlossene Mittlere-Reife-Absolventen und Abiturienten, die sich an diesem Tag konkret über die Alternative "betriebliche Berufsausbildung" erkundigen können.

Für Auskünfte und Informationen stehen an diesem Tag auch Mitarbeiter des BIZ telefonisch unter 0861/ 703210 zur Verfügung. re

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser