Traunsteiner Christkindlmarkt ist eröffnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Traunstein - Mit viel stimmungsvoller Musik und einer Weihnachtsgeschichte des Oberbürgermeisters wurde der Christkindlmarkt Traunstein an diesem Freitag offiziell eröffnet.

Zur Einstimmung ging es los mit weihnachtlichen Weisen der Stadtmusik Traunstein, gespielt vor der Christkindlmarkt-Bühne. Anschließend hatte Oberbürgermeister Christian Kegel seinen großen Auftritt: Um die Besucher auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen las er den kleinen und großen Gästen eine Weihnachtsgeschichte vor. Danach erklärte Kegel den Christkindlmarkt offiziell für "eröffnet". Mit der tatkräftigen Unterstützung von sechs Engerln verteilte der Oberbürgermeister anschließend 300 Lebkuchen-Herzen an die Kinder, die sich dicht gedrängt um das Stadtoberhaupt versammelten. Jeder von ihnen wollte eines der begehrten Lebkuchen abbekommen.

Traunsteiner Christkindlmarkt ist eröffnet

Christkindlmarkt am Freitag in Traunstein (1)

Im Anschluss spielten die Turmbläser der Stadtmusik Traunstein und der Musikschule an verschiedenen Standorten, wie dem Jacklturm, der Bühne und dem Podest weihnachtliche Lieder. Bis zum Weihnachtsfest ist der Christkindlmarkt in Traunstein nun täglich geöffnet und hält für die Besucher so manches Highlight parat. Hier finden Sie das komplette Programm.

Rubriklistenbild: © ps

Zurück zur Übersicht: Christkindlmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser