Dachstuhl fängt Feuer

+

Siegsdorf - Feuerwehreinsatz in Eisenärzt: Am Sonntagabend fing ein Dachstuhl Feuer. Die Ortdurchfahrt war für eineinhalb Stunden gesperrt.

Laut Aktivnews ging der Notruf gegen 18.15 Uhr bei der Feuerwehr ein. Sofort eilten die Rettungskräfte zum Brandort und verhinderten Schlimmeres.

Dachstuhlbrand in Eisenärzt

Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt
Siegsdorf: Dachstuhlbrand in Eisenärzt © Aktivnews

Polizeimeldung

Die Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten ihn rasch löschen. Der Sachschaden dürfte dennoch nicht unerheblich sein. Auslöser sei laut Aktivnews ein Elektroherd gewesen, der von spielenden Kleinkindern angestellt worden war.

Kommentare