Dachstuhlbrand in Siegsdorf

Siegsdorf - Gegen 3 Uhr brach im hinteren Gebäude des Gasthofs Forelle ein Feuer aus. Glücklicherweise wurden Bewohner und Pensionsgäste nicht verletzt. **Pressemitteilung der Feuerwehr**

Beim Großbrand eines Wohnhauses mit Betriebsgebäude einer ehemaligen Metzgerei in der Adelholzener Straße ist am frühen Freitagmorgen ein Sachschaden von mindestens 350.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Dachstuhlbrand Gasthaus Forelle

Alle Bewohner des betroffenen Wohnhauses sowie Pensionsgäste im benachbarten Gasthaus konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Den sechs eingesetzten Feuerwehren mit insgesamt 150 Mann gelang es den Brand innerhalb einer Stunde unter Kontrolle zu bringen. Ein Übergreifen des Feuers auf angebaute und benachbarte Gebäude konnten die Floriansjünger erfolgreich verhindern.

Brand in Siegsdorf

Rubriklistenbild: © Max Karpf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser