„Deifi“ mitgehen lassen

+
Der verschwundene „Deifi“.

Traunwalchen - Ob es das liebevolle Grinsen des „Deifi“ war? Man weiß es nicht! Auf alle Fälle hat ihn jemand mitgehen lassen.

Die Steinskulptur wurde in der Nacht auf Mittwoch aus einem Garten in Traunwalchen, am Frauenbrunn, entwendet. Die Figur ist 75 Zentimeter groß und zeigt einen sitzenden „Deifi“ mit Flügel. Der Wert dürfte etwa bei 160 Euro liegen.

Hinweise nimmt die Polizei in Traunreut entgegen (Tel. 08669 / 8614-0).

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser