+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt - Pilot tot

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt - Pilot tot

Einbrecher in Laufen unterwegs

Laufen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Laufen in ein Büro eingebrochen. Außerdem wurde in der Nacht zum Freitag in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen.

Die betroffenen Geschäftsräume befinden sich in Laufen am Schlossplatz im Bereich des kleinen Schlosshofes.

Um in das Büro zu gelangen, warf der Täter die Fensterscheibe ein. Nachdem der Täter die Räumlichkeiten betreten und durchwühlt hatte, entwendete er mehrere Computer und Elektroteile. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 3500 Euro, der Sachschaden ca. 500 Euro.

Eine Bewohnerin des Schlosses bemerkte zur Nachtzeit Licht in den Büroräumen und informierte daraufhin die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ergebnislos.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein bisher unbekannter Täter gegen 2 Uhr die Scheibe der Eingangstüre zu einem Lebensmittelgeschäft in der Tittmoninger Straße eingeworfen. Er wurde allerdings von einem Anwohner gestört, weshalb er die Flucht ergriffen hatte.

Der Zeuge beschreibt den Einbrecher als jungen Mann, der einen schwarzen Rucksack mit sich führte. Der Sachschaden beträgt hier ca. 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 89880.

Pressebericht Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser