Jubiläum für den Citybus Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eine Geburtstagstorte zum Jubiläum: (von links nach rechts): Leiter des Agenda Arbeitskreises Verkehr Walter Appel, Betriebsleiter der RVO Traunstein Michael Schmidt, Erster Bürgermeister Franz Parzinger und Prokurist bei der RVO Nicolaj Eberlein.

Traunreut - Vor genau zehn Jahren nahm der Citybus in Traunreut seinen Betrieb auf. Und seitdem haben bereits rund 420.000 Fahrgäste das Citybus-System genutzt.

Die Niederflurtechnik und die Klapprampen ermöglichen einen barrierefreien Stadtverkehr. 40.000 Kilometer legt der Citybus pro Jahr in Traunreut zurück, soviel wie einmal rund um die Welt.

iner der Erfolgsfaktoren ist das einfache Tarifsystem, denn jede Fahrt kostet einen Euro. Außerdem ist der Taktfahrplan einfach zu merken, schließlich fährt der Citybus nahezu alle 30 Minuten und bietet optimale Anschlüsse an die Bahn und die Regionalbusse. Der Fahrplan und die Linienführung beruhen ganz wesentlich auf der Arbeit der Agenda Arbeitsgruppe Verkehr, die auch die weitere Entwicklung stets aufmerksam und konstruktiv begleitet hat.

Längst ist der Citybus in Traunreut zu einer Institution geworden und aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Gerade ältere Bürgerinnen und Bürger schätzen und nutzen rege das Angebot. Daher zielt das Geburtstagsgeschenk der RVO auch in Richtung dieser Fahrgäste, denn passend zum Jubiläum spendiert die RVO allen Bewohnern des AWO-Heims Kuchen satt. Symbolisch dafür überreichte Nicolaj Eberlein von der RVO im Rahmen der kleinen Jubiläumsfeier eine „Citybus-Torte“ an Bürgermeister Parzinger.

Bürgermeister Franz Parzinger, bedankte sich bei der RVO für die erfolgreiche Zusammenarbeit und bei den Mitgliedern des Agenda Arbeitskreises Verkehr für die engagierte Mitarbeit. „Der Citybus ist ein wichtiges öffentliches Verkehrsmittel und in der Stadt etabliert. Für viele Menschen, besonders für ältere, steht er für mehr Lebensqualität. Der Zuschussbedarf seitens der Stadt lag, nach Abzug der Fahrgeldeinnahmen und des Zuschusses, in den letzten zehn Jahren bei 490.000 Euro“, so das Stadtoberhaupt abschließend.

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser