Den ersten neuen Personalausweis beantragt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Im Einwohnermeldeamt der Stadt kann seit Dienstag der neue Personalausweis beantragt werden. Und einige Bürger warteten schon kurz nach Öffnung darauf, das Antragsformular auszufüllen.

Der erste Antragssteller in der Großen Kreisstadt war Stadtbaumeister Klaus Hechfellner, der auf dem Weg ins Büro einen Abstecher ins Einwohnermeldeamt machte. Sein alter Ausweis ist nur noch kurze Zeit gültig. „Da habe ich mit dem Antrag natürlich so lange gewartet, bis es den neuen Personalausweis gibt“, so Hechfellner. In etwa drei Wochen wird er als erster Bürger der Stadt Traunstein seinen neuen Personalausweis erhalten. Das Antragsformular unterschrieb Hechfellner am Arbeitsplatz von Verena Sturm, die sich mit ihren Kolleginnen im Einwohnermeldeamt seit Wochen auf die Umstellung vorbereitet hat. Die Bürger konnten sich am Freitag und Samstag im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Rathaus umfassend über das Thema informieren. Der neue Personalausweis kostet 28,80 Euro und bietet auf Wunsch Zusatzfunktionen wie die digitale Unterschrift für Vertragsabschlüsse im Internet. Der alte Personalausweis kann ab sofort nicht mehr beantragt werden.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser