Experten klären über die richtigen Schritte auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Nach der großen Resonanz bietet der Landkreis am Samstag nochmals einen Aktionstag „So sanieren und sparen Sie richtig“ an.

Ab 10 Uhr wartet im Traunsteiner Landratsamt ein großes Vortragsprogramm auf die Besucher.

Dr. Birgit Seeholzer, Energiebeauftragte des Landkreises Traunstein: „Wer sein Haus in eine dichte Hülle packt, kann damit richtig viel Energie und Kosten sparen.“ Weil aber jedes Haus andere Voraussetzungen biete, sei es oft nicht einfach, die richtigen Schritte zu wählen. Deshalb geht es in den einzelnen Vorträgen um folgende Themen: 

  • „So gelingt die Sanierung“ (Franz Eichinger, Energieberater beim Landratsamt Traunstein)
  • „Zuschüsse und Sonderprogramme zur Finanzierung“ (Stefan Zahnbrecher, Kreissparkasse Traunstein-Trostberg)
  • „Infos zum Richtiges Heizen mit Holz“ (Stefan Hinterreiter, Hochschule Salzburg) 
  • „Beim Sanieren die Wärme der Sonne nutzen“ (Helga Meinel, Architektin Forum Ökologie)
  • „Fenstertausch – machen Sie es richtig“ (Franz Freundorfer, Passivhauskreis Ro-TS) und 
  • „Sanierungsfragen aus der Praxis: Lüftungssysteme, Kältebrücken, wie vermeide ich Fehler?“ (Martin Schaub, Architekt).

Gleichzeitig erhalten die Besucher Informationen zur richtigen Heizungswahl und einen interessanten Einblick in die Aktivitäten der Klima- und Energiekonferenz des Landkreises Traunstein. Die Vorträge und die halbstündige Energieberatung werden an diesem Tag kostenlos angeboten.

Pressemitteilung Roman Schneider

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser