Fest der Nationen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Am Samstag startet im Tittmoninger Pflege- und Therapiezentrum am Stadtberg ein Fest der Nationen. Nicht nur Fußball verbindet, auch die Geschichte.

Am Samstag startet im Tittmoninger Pflege- und Therapiezentrum am Stadtberg ein Fest der Nationen (von 14.00 bis 18.00 Uhr). Nicht nur Fußball verbindet, auch die Geschichte. Und von den über 60 Senioren im Pflege- und Therapiezentrum haben viele eine spannende Lebensgeschichte zu erzählen. Dabei blicken sie oft auf einen sehr wechselvollen Lebensweg zurück. So hatte Geschäftsführer Michael Leipold die Idee, ein eigenes Fest der Nationen ins Leben zu rufen.

Stellvertretend sind 15 Nationen vertreten und es werden jeweils das Nationalgericht und das landestypische Getränk angeboten. Den Anlass nutzend wird auch der restaurierte Maibaum wieder eingesetzt und ein „Stammbaum der Nationen“, mit den Länderfahnen geschmückt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, den musikalischen Rahmen gestalten die „Pfundsbuam“ aus Altötting.

Weitere Infos unter: 08683 / 89750.

Pressemitteilung Therapie- und Pflegezentrum in Tittmoning

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser