Trotz Dauerregen: Festwirt zufrieden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Zehn Tage gehen viel zu schnell vorüber. Trotz der Kälte und dem Regen haben die Verantwortlichen des Traunsteiner Frühlingsfestes jedoch eine positive Bilanz gezogen.

Festwirt Jochen Mörz sagte, es seien unabhängig vom Wetter immer viele Besucher gekommen. Er habe mehr Umsatz als vor einem Jahr gemacht. Die Schausteller haderten dagegen mit dem Wetter der vergangenen zehn Tage. Für die Ehrenamtlichen der Malteser-Sanitätswache gab es einiges zu tun: Sie verzeichneten 72 Einsätze, fast doppelt so viele wie 2013. Allerdings habe man deutlich weniger Betrunkene versorgen müssen, heißt es in der Bilanz.

Quelle: Bayernwelle Südost

Zurück zur Übersicht: Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Frühlingsfest-Infos

Auf dem Festplatz vom 6. bis zum 16.05.2016:

- Festzug: 6. Mai um 18 Uhr ab Stadtplatz

- Georgi-Mass: 7,90 Euro

- Festwirt: Jochen Mörz

- Musikende Festzelt: 23.30 Uhr, Freitag und Samstag Nachtexpress

- Festzeltbetrieb: Montag bis Samstag ab 11.00 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 10.00 Uhr

- Vergnügungspark: Werktags ab 14 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 13 Uhr

Service

Hier finden Sie wichtige Links und Service-pdfs zum Download:

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag