Boxer und "Fire44" sorgen für Stimmung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Am Samstagabend floss beim Auftritt von "Fire44" wieder reichlich Gerstensaft. Auch die Stimmung war bestens. Am Sonntag übernahmen dann die Boxer kurzzeitig die Regie.

Am Samstagnachmittag kam die Topband "Fire44" mit dem eigenen Band-Truck zum Festzelt und baute ihre passende, professionelle Sound- und Lichtanlage für die Veranstaltung am Abend auf. Die Coverband aus dem Chiemgau ist seit über 10 Jahren auf der Überholspur und begeistert mit den besten Songs aus den Charts, Rock und Pop, aber auch mit Oldies der 70er- und 80er-Jahre.

Sie war dann auch am Abend wieder ein Garant für Partystimmung und gute Laune. Das Festzelt war wieder bis zum letzten Platz belegt, die Bierbänke wurden reichlich getestet und die Bedienungen wurden "gestresst". Letztlich bekam aber jeder Gast genug, um seinen Durst zu löschen.

Frühlingsfest am Samstag

Frühlingsfest am Samstag

Am Sonntag übernahmen dann die Boxer die Regie im Festzelt. Die Kampfreihe zwischen dem BC Traunstein und BC Unterberger Wörgl lockte gut 400 Besucher an. Insgesamt wurden sechs Boxkämpfe in verschiedenen Gewichtsklassen ausgetragen.

Boxen im Festzelt

kaf

Zurück zur Übersicht: Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser