Der Sonntag auf dem Traunsteiner Frühlingsfest

+

Traunstein - Am Sonntag wurde es doch noch für ein paar Stunden ein Frühlingsfestwetter. Der Andrang war entsprechend - und die Familien kamen auf ihre Kosten.

Wegen der Regenwoche auf dem Frühlingsfest ging es heuer nicht so richtig bei den Fahrgeschäften rund. Festwirt Jochen Mörz waren dagegen insgesamt zufrieden: "In diesem Jahr ging durch den Dauerregen das gemischte Wetter ab, aber dafür war das zweite Wochenenden sehr stark."

In den zehn Tagen des Frühlingsfestes hatte das Zelt rund 20.000 Besucher zu verzeichnen. Der Festwirt: "Das ist in etwa der Stand der vergangenen Jahre." Allerdings sei es unter der Woche eher ruhiger zugegangen.

Rundgang am Sonntag

Am Sonntag fand übrigens auch noch ein Boxkampf im Festzelt statt. Die Boxer aus Traunstein unterlagen ihren Gegnern aus Weißenburg mit 1:3.

Boxen im Festzelt

kaf/redch24

Zurück zur Übersicht: Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser