Geld für die "Kleinen"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
EuRegio-Präsident Georg Grabner freut sich über die zusätzlichen Mittel.

Salzburg/Berchtesgadener Land/Traunstein - Aus dem EU-Förderprogramm INTERREG IV A Bayern/Österreich werden den Euregios die sogenannten Kleinprojektefonds zur Verfügung gestellt. 360.000 Euro sind es in der Region.

Damit haben die Euregios die Möglichkeit, eigenständig grenzüberschreitende Kleinprojekte mit EU-Geldern zu fördern.

In seiner letzten Sitzung beschloss der INTERREG-Begleitausschuss nun den nächsten Kleinprojektefonds für die EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein. Somit stehen für den Zeitraum 2010 bis 2012 360.000 € EU-Mittel bereit, mit denen Kleinprojekte im EuRegio-Raum Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein gefördert werden können. Die Förderhöhe beträgt dabei max. 60% der förderfähigen Kosten. Eine Antragstellung ist ab 01. Januar 2010 möglich.

Als Kleinprojekt förderfähig sind Projekte in einer Größenordnung von mind. 1.000 € bis zu max. 25.000 € Gesamtkosten. Grundsätzlich gelten für diese Projekte im Kleinprojektefonds aber die gleichen Anforderungen des INTERREG-Programms hinsichtlich ihrer grenzüberschreitenden Qualität wie für große Projekte. Der Vorteil ist, dass die EuRegio in ihrem Präsidium selbst über diese Projekte entscheiden kann. Die EuRegio ist damit quasi Förderstelle und unterstützt auch bei der Projektdurchführung bis hin zur Abrechnung.

Grundsätzlich benötigt jedes Projekt mindestens einen Partner von der Salzburger und von der bayerischen Seite, wobei ein Partner die Federführung übernehmen muss. Als Antragsteller können regionale und lokale Verbände, Vereine, Gemeinden, Schulen und dergleichen auftreten. Ausgeschlossen sind einzelbetriebliche Förderungen und Förderungen für Einzelpersonen. Die Beratung und Antragstellung erfolgt über die EuRegio-Geschäftsstelle in Freilassing, Sägewerkstraße 3, Tel.:  +49/8654/772-109  oder E-Mail: office@euregio-salzburg.eu. Weiter führende Informationen gibt es auch auf der EuRegio-Homepage www.euregio-salzburg.eu unter Förderungen / INTERREG IV A.

Pressemitteilung EuRegio Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein

Mehr zur EuRegio:

Geht nicht, gibt´s nicht!

4. EuRegio Fachtagung für Natur- und Landschaftsentwicklung

EuRegio-Rat in Freilassinger Lokwelt

„Unspektakulär, aber durchaus erfolgreich“

Erstes EuRegio-Sicherheitssymposium in Bad Reichenhall

UNTHA kriegt alles klein!

Hauptaufgabe: Salzachbrücke

Georg Grabner leitet ab sofort Euregio

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser