Groß-Demo auf A8

+
Solche Staus könnten am 13. September auf der A8 entstehen. Zwischen Piding und Siegsdorf wird es eine große Demonstration geben.

Berchtesgadener Land/Traunstein - Am 13. September wird der Verkehr auf der Autobahn A8 zwischen Siegsdorf und Piding stillstehen. Es wird eine große Demonstration geben.

Gegner des sechsstreifigen Autobahn-Ausbaus in der Region haben für die Demo im September eine Genehmigung erhalten.

Laut Angers Bürgermeister Silvester Enzinger soll die Autobahn A8 zwischen Siegsdorf und Piding für etwa drei Stunden komplett gesperrt werden. Auf der leeren Autobahn soll es dann eine Kundgebung geben.

Die Bürger-Initiativen und auch der Angerer Gemeinderat fordern, dass der Autobahnverkehr künftig in einem Tunnel unter dem Högl hindurch geführt werden soll. Auf diese Weise könne man die Lärmbelästigung für die Autobahnanwohner am besten reduzieren.

Lesen Sie dazu auch:

A8-Ausbau: Planungsdialog hat begonnen

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser