Große Freude bei kleinen Piraten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die kleinen Piraten hatten viel Spaß.

Traunstein -  Die kleinen Freibeuter des Kindergartens und der Kinderkrippe von St. Josef eroberten singend die neuen Spielgeräte der Einrichtung die beim Sommerfest eingeweiht wurden.

Die Kinder, mit selbstgebastelten Piratenmützen verkleidet, waren von den neuen Attraktionen ihres Spielplatzes voll begeistert. Die neuen Geräte kosteten 65.000 Euro - finanziert wurden sie durch Sponsoren aus der Region sowie durch staatliche und kommunale Gelder.

Piraten erobern neuen Spielplatz

„Wir sind überaus zufrieden, es ist alles so geworden, wie wir es uns vorgestellt haben“, freut sich der Leiter von St. Josef, Karl-Heinz Oberhuber. Pater Heinrich, der Präses des Seraphischen Liebeswerks Altötting, das Träger der Einrichtung ist, gab der Anlage den kirchlichen Segen.

Neu ist das große Piratenschiff aus Holz, einer Vogelnestschaukel, eine Schaukel für Kleinkinder und einer für die Kindergartenkinder. An einer Kombination aus Sandkasten und Rutschbahn können sich die Kleinen in St. Josef  Zukunft austoben. Der stellvertretende Landrat Sepp Konhäuser betonte, wi wichtige die Kinderkrippe für die Region sei -  was für den Landkreis auch der Grund war, die Geräte mitzufinanzieren.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser