Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beherztes Eingreifen in Surberg verhindert Schlimmeres

Heißer Gebläsemotor löst Großeinsatz der Feuerwehren auf Bauernhof aus - zwei Personen verletzt

Großeinsatz der Feuerwehren auf Bauernhof in Surberg - eine Person verletzt
+
Die Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Traunstein und Berchtesgadener Land konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und somit einen Großbrand verhindern.
  • Benjamin Schneider
    VonBenjamin Schneider
    schließen

Surberg - Bei Surberg kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehren.

Update, 10. September - Pressemitteilung der Polizei

Beherztes Eingreifen durch Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens verhindert Brand einer Scheune in Surberg

Am Donnerstag (9. September) gegen 19 Uhr stellte ein Bewohner des Hofes einen beißenden Geruch aus der Scheune fest. Zuvor wurden dort Heuerntearbeiten durchgeführt. Die Scheune war bereits stark verraucht. Durch das engagierte Eingreifen weiterer Bewohner unter dem Einsatz von mehreren Feuerlöschern und Wassereimern konnte ein offenes Feuer in der Scheune verhindert werden.

Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021

Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl
Fotos: Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021
Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Surberg am 9. September 2021 © FDL/Brekl

Durch die Feuerwehr wurde der betroffene Bereich des Heustocks mit einem durch die Feuerwehreinsatzleitung angeforderten Bagger abgetragen und anschließend im Freien fachmännisch abgelöscht, wobei immer wieder weitere Glutnester freigelegt wurden. Es entstand ein geschätzter Schaden von ungefähr 500 Euro.

Ersten Angaben zu Folge wurde ein heißer Motor eines Gebläses als Ursache ausgemacht.

Alle Anwohner konnten im Anschluss das Gebäude wieder bewohnen. Lediglich zwei Personen wurden leicht verletzt und vor Ort durch den anwesenden Rettungsdienst und einem Notarzt ärztlich ambulant versorgt.

Die umliegenden Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot von etwa 100 Mann mehrere Stunden im Einsatz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Erstmeldung

Glück im Unglück hatte ein Bauer in Öd (Gemeinde Surberg). Als der Mann am Abend des 9. Septembers sein Heu in die Scheune brachte und ablud, vergewisserte er sich, ob alles passte. Kurze Zeit später, als er seine Scheune wieder betrat, hatte sich das Heu selbst entzündet. Die angerufene Leitstelle in Traunstein alarmierte die umliegenden Feuerwehren mit dem Stichwort B4.

Bei dem Löschversuch wurde eine Person verletzt. Die Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Traunstein und Berchtesgadener Land konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und somit einen Großbrand verhindern. Dass Heu wurde aus der Scheune gebracht und nach möglichen Glutnestern Ausschau gehalten.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

FDL/Brekl/bcs

Kommentare