Großzügige Spende für Mütterzentrum

+
v.l.n.r. Anja Preuster, Leiterin des Mütterzentrums, Levin Preuster und Thomas Engmann, geschäftsführender Gesellschafter EHG

Chieming - Wie in den vergangenen Jahren unterstützt die EHG Recycling GmbH im Jahr 2010 wieder tatkräftig das Mütterzentrum Traunstein e.V. mit einer Spende.

Das Mütterzentrum konnte sich über einen Scheck in Höhe von 2000 Euro freuen. Anja Preuster, Leiterin des Mütterzentrums Traunstein, nahm die Spende vom geschäftsführenden Gesellschafter der EHG, Thomas Engmann am 27.10.2010, gemeinsam mit ihrem jüngsten Sohn Levin gerne entgegen. Der Betrag wird vor allem eingesetzt, um im Mütterzentrum Umbaumaßnahmen vorzunehmen, die für die Erweiterung der Kleinkindbetreuung erforderlich sind.

Thomas Engmann informierte, dass die EHG auch in Zukunft das Mütterzentrum Traunstein weiter finanziell unterstützen wird. Das Mütterzentrum muss einen Großteil des Haushaltes selbst aufbringen und ist dabei auf Spenden angewiesen, um die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen zu können.

Pressemitteilung der EHG Recycling GmbH

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser