Hauptgewinn nach Grassau

Traunstein - Die 16. Truna hat ihre Pforten geschlossen. Stolz berichtete Franz Ober, der Vorsitzende des Gewerbeverbandes Traunstein, dass die Aussteller - trotz Wirtschaftskrise - gute Geschäfte abschließen hätten können.

Franz Ober, Vorsitzender des Gewerbeverbandes Traunstein.

Fast 40.000 Besucher seien auf der Truna gewesen. Die neu gewählte Miss Chiemgau, Susanne Hauschmid aus Palling, und die Vize-Miss Chiemgau, Regina Kinzer aus Grassau, ermittelten die Gewinner der großen Truna-Verlosung. Der erste Preis, ein Gutschein in Höhe von 2000 Euro, geht an Gerhard Huhn aus Grassau, der zweite Preis, ein Gutschein über 1000 Euro, an Katrin Gehmacher aus Kirchanschöring und ein weiterer über 1000 Euro an Dieter Neurath aus Wolfhagen. Den dritten Preis, eine Gesundheitswoche für eine Person in der Chiemgau-Klinik Marquartstein (Wert 590 Euro), gewinnt Dora Heigenhauser aus Reit im Winkl. Die Preise stiftete die Orion-Messegesellschaft.

re/Chiemgau-Zeitung

Lesen & sehen Sie hier mehr über die 16. Truna!

Rubriklistenbild: © www.truna-traunstein.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser