Vier kleine Kätzchen wurden von der Mutter verstoßen

Hilferuf vom Tierschutzring Traunstein: Ammenkatze dringend gesucht

+
Diese vier Katzenbabys wurden von der Mutter verstoßen

Bergen/Traunstein - Hilferuf beim Tierschutzring Traunstein: Ammenkatze dringend gesucht.

Eine Mitarbeiterin des Tierschutzringes Traunstein meldete sich bei chiemgau24.de, da sie dringend Hilfe für drei frisch geborene Babykätzchen suche. Die vier Kätzchen wurden in der Nacht auf Donnerstag geboren. Ihre Mutter hat sie leider verstoßen. 


Daher suchen die Tierschützer eine Ammenkatze, die die Kleinen mit versorgen könnte. "Am Besten eine Katze, die auch gerade oder in den vergangenen Tagen geworfen hat", so die Tierschützerin. Die Kätzchen befinden sich aktuell in Bergen bei einer Pflegestelle.

Wer also im Raum Traunstein/Berchtesgadener Land eine Ammenkatze hat, kann sich gerne bei der Pflegestelle unter 08662/5457 oder Handy 0171/6013449  oder beim Tierschutzring unter 08634/984549 melden.

jb

Kommentare