Hotel zur Post: Viele Gerüchte und Spekulationen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Nach dem Verkauf gibt es viele Spekulationen darüber, wie es mit dem Hotel weitergeht. Es soll zur Struktur von Inzell passen. Doch was genau soll entstehen?

Nachdem das vor einigen Jahren abgebrannte Inzeller Hotel zur Post verkauft worden ist, gibt es einige Gerüchte was dort entstehen soll. Unter anderem ist die Rede von einem Wohn- und Geschäftshaus, in dem im Erdgeschoss Geschäfte sein sollen.

Das Hotel zur Post wurde vom Gründer der bekannten Firma Fossil, Franz Scheurl gekauft. Er wollte sich zur Nutzung des Areals noch nicht offiziell äußern. Wie trotzdem zu erfahren war, soll das Hotel zur Post auf alle Fälle zur Struktur von Inzell passen. So soll baldmöglichst ein Konzept für die Gestaltung der Ortsmitte samt Hotel erarbeitet werden.

Das Gerücht, dass im Obergeschoss ein Swingerclub geplant wäre, stimmt nach Bayernwelle Recherchen auf keinen Fall. Das Hotel zur Post in Inzell war bei einem Großbrand vor sechs Jahren fast komplett zerstört worden. Seitdem stand die Brandruine leer.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser