Informationen für Neubürger und Volljährige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Stadt Traunstein veranstaltet einen Empfang für alle Neubürger und Volljährige im Großen Saal des Rathauses am 21. Januar um 15 Uhr.

Einen Empfang für alle Bürger, die im vergangenen Jahr nach Traunstein gezogen oder volljährig geworden sind, veranstaltet die Stadt Traunstein am kommenden Freitag, 21. Januar, im Großen Saal des Rathauses.

Beginn ist nicht wie im letzten Amtsblatt angekündigt um 15.30 Uhr, sondern bereits um 15 Uhr. Oberbürgermeister Manfred Kösterke wird seine Gäste mit einem Glas Sekt im Rathaus empfangen und ihnen im offiziellen Teil die Stadt Traunstein in einem Vortrag vorstellen.

Schwerpunkte der Präsentation sind die Kommunalpolitik, die Stadtgeschichte und ein Überblick über die Angebote und Einrichtungen in der Großen Kreisstadt.

Auf dem Programm stehen außerdem Einlagen von Sebastian Schuhbeck und Willi Schwenkmeier. Der Neubürgerempfang, der seit 2004 zweimal im Jahr stattfindet, geht auf eine Idee von Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff zurück. eine Idee von Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff zurück. In diesem Jahr wird der Neubürgerempfang erstmals zusammen mit dem Volljährigenempfang durchgeführt. Eingeladen sind neue und junge Bürger der Stadt Traunstein, um ihnen einen Blick „hinter die Kulissen“ ihrer Heimatstadt zu ermöglichen.

So erhalten die Teilnehmer unter anderem die Gelegenheit, direkt mit dem Oberbürgermeister und den Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. Dazu gibt es Essen und Getränke, die Traunsteiner Betriebe für den Empfang gespendet haben.

Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser