Maxplatz: Informationsstände zum Thema "Wald"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Orts- und Kreisgruppen haben am Samstag Vormittag in Traunstein über das Thema "Wald" informiert. Sie diskutierten mit interessierten Bürgern über den Nutzen des Waldes als grüne Lebensader.

Auch verschiedene Orts- und Kreisgruppen von politischen Parteien und Umweltvereinigungen haben am Samstag Vormittag in Traunstein über das Thema "Wald" informiert bzw. mit interessierten Bürgern über den Nutzen des Waldes als grüne Lebensader diskutiert.

Die Orstverbände und -gruppen der SPD, Bündnis 90/ die Grünen, die Traunsteiner Liste, der Bund Naturschutz und die Bürgerinitiative "Rettet den Haidforst" hatten sich am Samstag zu der Thematik mit ihren Informationsständen zusammengeschlossen. Dabei war natürlich auch die mögliche Gewerbeerweiterung im Gewerbegebiet Nord - verbunden mit einem Eingriff in den Haidforst - eines der viel diskutierten Themen.

awi

Rubriklistenbild: © awi

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser