Bayerische Sportjunioren jetzt in Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Seit vergangenem Wochenende gibt es im Landkreis Traunstein ein Juniorteam der Bayerischen Sportjugend – das erste auf Kreisebene in ganz Bayern.

Gegründet wurde dieses im Rahmen einer Jugendbildungsmaßnahme der BSJ im Kreis Traunstein im BLSV-Sportcamp Inzell. Das Ziel des Juniorteams ist unter anderem, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihren Wünschen und Bedürfnissen in den Sportvereinen mehr Gehör zu verleihen. Zu diesem Zweck kamen die 14 Jugendlichen zwischen 14 und 22 Jahren aus sieben verschiedenen Sportvereinen zusammen, um sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen und sich als Team zu finden.

Unter der Leitung der Sportjugendvorstandsmitglieder Thomas Hoffmann und Daniela Wimmer sowie der Kreisjugendsprecherin Gabi von Eichhorn testeten die Jugendlichen ihre Kondition im Biathlon-Abenteuerparcours, versuchten sich im Bouldern (Klettern ohne Seil) und bewiesen bei diversen Teambildungs- und Vertrauensförderungsaktivitäten ihren Mannschaftsgeist. Als Kontrast zum anstrengenden Sportprogramm feierten die Teilnehmer mit ihren neuen Bekanntschaften gemeinsam in der Jugenddisco des Sportcamps. Im Laufe des Wochenendes wurden stets neue Ideen für das Juniorteam gesammelt, da die Jugendlichen ihre Ziele selbstständig festlegen und in Eigenorganisation verfolgen sollen. Beispielsweise will das Juniorteam vermehrt Aktivitäten für sportinteressierte Jugendliche anbieten.

Wer Interesse an dem Fortgang dieses Projekts hat oder sich engagieren will, ist eingeladen, sich auf der Homepage der BSJ – Kreis Traunstein unter http://www.bsj-traunstein.de zu informieren.

Presseinfo BSJ Kreis Traunstein, Gabi von Eichhorn

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser