Inzell aus dem Häuschen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eine der Hauptattraktionen des Inzeller Dorffestes ist jedes Jahr die Seilbahn vom Rathaus.

Inzell - Zahlreiche Attraktionen, viel Musik und Kulinarisches erwarten die Besucher des Inzeller Dorffestes rund um das Rathaus am Samstag, 24. Juli, ab 12 Uhr. Ausweichtermin ist Sonntag, 25. Juli.

Die Musikkapelle Inzell spielt ab 12.30 Uhr auf der Bühne neben dem Rathaus-Haupteingang auf. Abgelöst wird sie um 18.15 Uhr von den "Reit im Winkler Musikanten". Auf der Kirchenseite wird ab 17 Uhr die "Hirschbrunftmusi" zu hören sein. Dazwischen bringt der Trachtenverein "D'Falkastoaner" Tanz- und Plattlereinlagen. Auch die Goaßlschnalzer sind mit dabei.

Mit der Bergwacht können sich Jung und Alt vom Rathaus abseilen lassen. Für die Kinder baut die Kolpingfamilie eine Wurf- und Spickerbude auf und die Krieger- und Soldatenkameradschaft organisiert einen Losverkauf mit Tombola. Die Eishockeyabteilung des DEC Inzell ist mit einer Eishockeytorwand vertreten, die Gemeindebücherei mit einem Flohmarkt.

Der Ertrag aus dem Bierverkauf kommt den Inzeller Vereinen zugute, die damit unter anderem den Beitrag für die Musikgruppen bestreiten.

An der "Sansibar" mit alkoholfreien Cocktails lädt der VdK-Ortsverband ab 14 Uhr zu einem Gewinnspiel ein, bei dem es aufs gute Sehen ankommt. Die Gewinner werden um 16 Uhr ausgelost.

Für das leibliche Wohl sorgen die Vereine mit Kaffee, Kuchen und Herzhafterem.

vm/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser