Mountainbiker nach Sturz bewusstlos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Bei der Abfahrt von der Bäckeralm in Richtung Holzen stürzte ein Mountainbiker in einer Kurve. Der Mann zog sich schwere Verletzungen an Kopf und Schulter zu.

Am Freitag, den 8. August, wurde die Bergwacht Inzell gegen 18.30 Uhr alarmiert, da ein Mountainbiker bei der Abfahrt von der Bäckeralm in Richtung Holzen in einer Kurve gestürzt war. Der Mann war in Begleitung mehrerer Personen, die den Unfall bei der Leitstelle meldeten. Da der Mann kurze Zeit bewusstlos war, wurde auch ein Notarzt angefordert. Zwei Mann der Bergwacht Inzell fuhren umgehend mit dem Einsatzleitfahrzeug zur Unfallstelle. Beim Eintreffen war der Verunfallte bereits wieder bei Bewusstsein, hatte sich durch den Sturz aber Verletzungen an Kopf und Schulter zugezogen. Weitere vier Einsatzkräfte fuhren mit dem mittlerweile eingetroffenen Notarzt ebenfalls zur Einsatzstelle. Nach der notärztlichen Versorgung des Patienten wurde dieser ins Tal transportiert und an einen Rettungswagen übergeben.

Pressemeldung Bergwacht Inzell

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser