Im Ortsbereich Duft

Bergwacht muss Wanderer mit Kopfverletzung retten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Am Mittwoch gegen 12 Uhr musste die Bergwacht Inzell ausrücken, um einen gestürzten Wanderer zu versorgen.

Der Mann war auf einem Wanderweg im Ortsbereich Duft ausgerutscht und gestürzt, wobei er sich eine Verletzung am Kopf und mehrere Schürfwunden zuzog.

Eine Einsatzkraft war zum Zeitpunkt der Alarmierung zufällig in der Nähe der Unfallstelle und konnte die Lage schnell abklären. Die nachrückenden Einsatzkräfte fuhren den Mann nach einer weiteren Versorgung mit einem Fahrzeug der Bergwacht zur Straße in Richtung Adlgass. Dort wurde der Patient an einen Rettungswagen übergeben und in eine Klinik gebracht.

Pressemitteilung der Bergwacht Inzell

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser