Lkw-Unfall in Inzell

Laster bleibt an Unterführung hängen!

+

Inzell - Am Montagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, kam es auf der Fritz-Gastager-Straße zu einem Unfall.

Ein Lkw schätzte die Höhe seines Anhängers falsch ein und blieb schließlich in der Unterführung der B306 hängen. Die Freiwillige Feuerwehr Inzell war an der Unfallstelle und hielt den Verkehr kurzzeitig an. Ebenfalls unterstützten sie den Anschleppdienst. Die Polizei aus Ruhpolding nahm den Unfall auf.

Lkw-Unfall: Laster bleibt an Unterführung hängen

FDL/Vanessa Hallweger

Zurück zur Übersicht: Inzell

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser