25 Jahre Städtepartnerschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Pinerolos neu gewählter Bürgermeister Eugenio Buttiero überreichte seinem deutschen Amtskollegen zum 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläum eine gerahmte Zeichnung von Pinerolo.

Traunstein - Auf Einladung der Stadt Pinerolo reiste Traunsteins Oberbürgermeister Manfred Kösterke vergangene Woche in die italienische Partnerstadt im Piemont.

 Auf dem Programm des Kurzbesuchs standen die Eröffnung der Regionalmesse „Rassegna dell’Artigianato del Pinerolese“, der Besuch zweier Museen und ein Abendessen anlässlich des diesjährigen Städtepartnerschaftsjubiläums.

Pinerolos neu gewählter Bürgermeister Eugenio Buttiero überreichte seinem deutschen Amtskollegen zum 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläum eine gerahmte Zeichnung von Pinerolo. Oberbürgermeister Kösterke bedankte sich mit einem bayerischen Geschenkkorb, gefüllt mit Spezialitäten der drei Traunsteiner Brauereien, Pralinen und einem Bildband über Bayern in italienischer Sprache.

Ende September wird die langjährige italienisch-deutsche Freundschaft auch in Traunstein noch ausgiebig gefeiert – gemeinsam mit einem weiteren Jubiläum mit Gap. Mit der französischen Stadt in den Hochalpen ist Traunstein bereits seit 35 Jahren verschwistert. Anlässlich dieses Doppeljubiläums lädt Oberbürgermeister Manfred Kösterke schon jetzt alle Traunsteiner Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einem großen bayerischen Festabend in der Franz-Eyrich-Halle am Samstag, 1. Oktober, um 20.00 Uhr.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser