Mit Jeep in Graben gelandet

+

Siegsdorf - Auf der B306 ist am Samstagabend ein Jeep-Fahrer von der Straße abgekommen. Er landete im angrenzenden Graben.

Laut Informationen vor Ort fuhr der Fahrer des Jeeps mit Landshuter Kennzeichen von Hammer in Richtung Siegsdorf. Rund zwei Kilometer hinter Hammer kam er dann im Baustellenbereich von der Fahrbahn ab.

Unfall auf der B306

Der Fahrer blieb offensichtlich unverletzt, soll aber alkoholisiert gewesen sein, so die Informationen von vor Ort.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser