Kulinarischer Spaziergang als Hauptpreis

+
Übergabe der Hauptpreise im Rathaus zeigt (v.l.) das Ehepaar Rolf und Inge Mittelbach aus Traunstein, Maria Reichgruber aus Altenmarkt, Oberbürgermeister Manfred Kösterke und Regina Mittermeier aus Erlstätt.

Traunstein - Beim Truna-Gewinnspiel der Stadt Traunstein wurden dre glückliche Gewinner gezogen: Es gibt eine Stadtführung mit einem Drei-Gänge-Menü.

Über die Hauptpreise beim Truna-Gewinnspiel der Stadt Traunstein dürfen sich Regina Mittermeier aus Erlstätt, Rolf Mittelbach aus Traunstein und Maria Reichgruber aus Altenmarkt freuen: Sie wurden unter den fast 600 Teilnehmern als Gewinner gezogen und bekommen jeweils zwei Gutscheine für den „Kulinarischen Spaziergang“, der eine Stadtführung durch Traunstein mit einem Drei-Gänge-Menü verbindet.

Die Gutscheine überreichte Oberbürgermeister Manfred Kösterke jetzt im Rathaus. „Die Resonanz auf das Truna-Gewinnspiel hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen“, freute sich das Stadtoberhaupt über die erfolgreiche Aktion im Rahmen der Truna.

Wer sich auf dem Messestand der Stadt Traunstein ein wenig umhörte, konnte problemlos die Frage nach den beiden Städten beantworten, mit denen Traunstein im Jahr 2011 das Jubiläum der Städtepartnerschaft feiert. Die richtige Antwort lautete Gap (35 Jahre) und Pinerolo (25 Jahre). Insgesamt wurden 20 Gewinner ausgelost, die in den nächsten Tagen ihre Preise mit der Post erhalten.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser