Zu wenige Fahrgäste über Pfingsten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die heimischen Bergbahnen sind mit dem Auftakt der Pfingstferien nur bedingt zufrieden. Sie hatten weniger Fahrgäste als im vergangenen Jahr.

Die Hochfelln-Seilbahn in Bergen hat einen Rückgang an Fahrgästen gegenüber Pfingsten 2012 zu verzeichnen. Schuld sei der frühe Termin von Pfingsten sowie das teilweise sehr kalte Wetter. Man hoffe jetzt auf den Rest der Pfingstferien, war aus der Tourist-Info zu erfahren.

Ähnlich fällt die Bilanz der Rauschbergbahn in Ruhpolding aus. Man habe an den beiden Pfingsttagen knapp 650 Fahrgäste transportiert. Normalerweise seien es an Pfingsten zwischen 900 und 1000. Hier machte zum Beispiel an Pfingstmontag-Nachmittag ein heftiges Gewitter dem Fahrbetrieb ein Ende.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser